Головна Головна -> Реферати українською -> Іноземні мови -> Безкоштовно реферат на тему: Die Judenverfolgunfg im Dritten Reich (1941-1942)

Die Judenverfolgunfg im Dritten Reich (1941-1942) / сторінка 11

Назва:
Die Judenverfolgunfg im Dritten Reich (1941-1942)
Тип:
Реферат
Мова:
Українська
Розмiр:
30,21 KB
Завантажень:
11
Оцінка:
 
поточна оцінка 5.0


Скачати цю роботу безкоштовно
Пролистати роботу: 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11 
Die Aufgabe der Begleitkommandos ist nach der ordnungsmдЯigen Ьbergabe der Transporte an die zustдndigen Stellen der Sicherheitspolizei in den

Bestimmungsorten erledigt. Sie kehren dann unverzьglich zu ihren

Heimatdienststellen zurьck.

3. Die durch die Gestellung der Begleitkommandos entstehenden Kosten trдgt der Chef der Sicherheitspolizei. Die Kostenaufstellungen der

Polizeiverwaltungen sind nach Beendigung der Transporte zur Abrechnung an den Chef der Sicherheitspolizei einzureichen.

Schnellbrief des Chefs der Ordnungspolizei

vom 24. Oktober 1941

Mehr als eine Million Juden sind wдhrend der Nazizeit ums Leben gekommen. Hitlerkameraden waren sicher, die Geschichte wird sie bewдhern.

Das Schiff des 3. Reichs schaukelte aber immer mehr und ging endlich mit Ach und Krach unter Wasser der Zeit.

Das, worauf Nazis stolz waren, wurde spдter gegen sie benutzt. Vor dem internationalen Gericht in Nьrnberg wurde jeder aktive Tдter und praktisch jeder Ideologe zur Antwort fьr seine Taten gezogen.

Es verging die Zeit. Deutschland kapitulierte, wurde besetzt, in zwei

Staaten zerspaltet und wiedervereinigt.

Das, womit sich Nazis beschдftigten, wird nie vergessen sein.

Die Judenverfolgungen bleiben ein ewiger Schamfleck der deutschen

Geschichte.

Завантажити цю роботу безкоштовно
Пролистати роботу: 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11 



Реферат на тему: Die Judenverfolgunfg im Dritten Reich (1941-1942)

BR.com.ua © 1999-2017 | Реклама на сайті | Умови використання | Зворотній зв'язок